Kurzzeichen:

- Angaben geprüft

- Nur Denkmal. Begraben an einem anderen Ort

- Grabstätte ohne Grabstein

- Bestattungsort ist nicht bekannt

- Grabstätte ist nach 01.01.2014 teilweise abgebaut

- Grabstätte ist nach 01.01.2014 vollständig abgebaut

- Grabstätte nicht mehr erhalten (Neue Begräbnis)

- Grabstätte ist nach 01.01.2014 verloren (Neue Begräbnis)

- Das Grab ist nach 01.01.2014 wieder hergestellt

- Angaben nicht geprüft

agler
eisene_marsch
ПОГОСТ-ТЕГЕЛЬ

VERITAS NIMIS SAEPE LABORAT EXSTINGUITUR NUMQUAM

Russische Kleriker, die auf dem orthodoxen Friedhof in Berlin Tegel begraben sind

  Nachname    Vorname    Vatername       Geburtsname Epitaphios   &
ARBUSOW, Alexei Dmitrijewitsch      Kammerherг; Beamter dеs Innenminister... 25.11.1859 - 22.02.1933
ARCHANGELSKIJ, Michail Michailowitsch      Porutschik der Infanterie 14.05.1897 - 02.07.1937
BAROTINSKAJA, Claudia Nikolajewna      Ehefrau von Protodiakon 05.05.1876 - 28.05.1960
BAROTINSKIJ, Alexander Wassiljewitsch      Oberdiakon des Hofamtes 23.10.1873 - 21.05.1938
BELGARD, Alexei Walerianowitsch      Kammerherr; Jurist; Gouverneur von Estl... 24.11.1861 - 27.02.1942
BOGOLJUBSKIJ, Michail Fjodorowitsch      Psalmenleser 26.02.1856 - 12.03.1896
DUMMLER, Rudolf      Diakon Roman 17.03.1970 - 08.05.2008
FALK, Gilbert      Protodiakon Chistophor 25.06.1939 - 02.10.2004
GOEKEN, Wassili Antonowitsch      Priester; Offizier der Landwehr a.D. 24.04.1845 - 16.03.1915
10  GRIBKOW, Anatolij Stepanowitsch      Offizier der schweren Artillerie; Erzpr... 27.05.1894 - 27.07.1976
11  HEUER, Katherina Wassiljewna   FEDOSSEJEW...   Vieljährige Kirchendienerin 25.11.1886 - 21.03.1962
12  IWANOWA, Nadezhda Iwanowna      Choristin 10.03.1901 - 02.02.1985
13  JAGODKIN, Fjodor Iwanowitsch      Pfarrer; Missionar 01.02.1909 - 26.03.1945
14  KISSEL-KISSELEWSKI (von), Sergius      Professor der orthodoxen Theologie 05.06.1900 - 29.02.1988
15  KISTZIO, Heinz Lothar      Hieromonachos Seraphim 15.04.1931 - 19.01.1996
16  KOLANDER, Katherina Petrowna   SCHWEILER   Nonne Solominia 02.02.1899 - 15.11.1966
17  KOLOSSOWSKIJ, Wladimir      Mönch Seraphim 13.10.1964 - 15.02.2005
18  KORSCHUNOW, Isaak Stepanowitsch      Lektor der orthodoxe Kirche in Berlin 17.08.1875 - 31.08.1943
19  KOSCHINSKI, Anna Pawlowna   PANITZ   Ehefrau von Erzpriester 1904 - 1989
20  KOSCHINSKI, Nikolaj Pawlowitsch      Erzpriester 1929 - 2001
21  KRATIROW, Dmitri Dmitrijewitsch      Erzpriester; Mit Mitra ausgezeichnet 15.11.1875 - 22.08.1952
22  KRIWOLUTZKIJ, Grigorij Iwanowitsch      Oberst; Regent 17.01.1883 - 14.04.1967
23  LASKIN, Johann Ioanowitsch      Diakon der russische Botschaftskirche 15.04.1855 - 29.03.1893
24  LEHNMACHER,      None Seraphima 13.10.1919 - 08.07.1998
25  LOTOZKI, Wladimir Filippowitsch      Priester 01.08.1889 - 19.10.1943
26  MALINOWSKIJ, Nikolaj Nikolajewitsch      Langfristige Dienerin der Kirche 05.11.1905 - 11.09.2006
27  MEDEM, Sofja Michailowna   ANOSSOWA   Baroness; Ehefrau von Kammerjunker 03.09.1882 - 27.09.1942
28  MJASNIKOW, Alexei      Pfarrer 06.02.1887 - 22.08.1944
29  NOWIKOWA, Katherina Pawlowna      Kirchenälteste im Tegel 29.11.1904 - 11.03.1976
30  OGIJENKO, Kusma Akimowitsch      Langjährige Diener der Kirche 03.07.1883 - 04.08.1968
31  OLEROW, Alexander      Pfarer der russische Botschaftkirche 08.11.1845 - 12.03.1895
32  OWTSCHINNIKOW, Alexander Alexandrowitsch      Professor Universität zu Kazan 18.01.1874 - 15.09.1936
33  OWTSCHINNIKOWA-SUBBOTINA, Alexandra Alex...   GRUSDEWA   Ehefrau von Professor Owtschinnikow 20.10.1881 - 15.04.1958
34  PANFILOWITSCH, Boris Konstantinowitsch      Diakon 07.04.1936 - 05.05.1997
35  PARAMONOW, Peter Jelpidiforowitsch      Kaufmann der 1. Gilde aus Rostow am Don 16.06.1869 - 07.03.1940
36  PARAMONOWA, Lydia Alexandrowna   SCHIRJAJEW...   Ehefrau des Kaufmanns Peter Paramonoff 16.03.1879 - 14.10.1956
37  PETKOWITSCH, Jelisaweta Karlowna   MÜLLER   Nonne Maria 11.04.1889 - 06.04.1949
38  POKROWSKIJ, Ilja Michailowitsch      Lektor der orthodoxe Kathedrale in Berl... 15.07.1885 - 11.05.1946
39  POLOSCHENSKIJ, Sergei Sergejewitsch      Erzprister; Mit der Mitra ausgezeichnet 09.05.1898 - 10.11.1992
40  POMOGAJBO, Larisa Timofejewna      Kirchenälteste in Marzahn 10.10.1922 - 13.01.2012
41  PROSOROW, Grigorij Jakowlewitsch      Erzprister; Professor der Theologie 23.01.1864 - 29.06.1942
42  RAR, Gleb Alexandrowitsch      Vorsitzende der St.-Wladimir-Bruderschaf... 03.10.1922 - 03.03.2006
43  RASUMOW, Johann Jermolajewitsch      Erzprister Iohann 10.08.1886 - 14.07.1973
44  ROSANOW, Leonid Alexejewitsch      Erzprister; Mit der Mitra ausgezeichnet 19.04.1874 - 26.05.1936
45  ROSENBAUM, Alexandra Petrowna   JAKOWLEWA   Kirchenälteste im Tegel 20.04.1887 - 18.08.1970
46  SAKIDALSKIJ, Arkadij Karpowitsch      Erzprister; Magister der Theologie 24.02.1909 - 11.11.1952
47  SCHDANOW, Nikita Romanowitsch      Regent 29.05.1893 - 15.12.1982
48  SKRODSKIJ, Nikolaj Jakowlewitsch      Friedhofsleiter 04.05.1880 - 18.04.1945
49  SLEPYAN, Eugenia Alfredowna   KOLLIER   Witwe des Priesters 18.12.1857 - 21.10.1944
50  SMOLITSCH, Elsa Hermanowna      Ehefrau des Doktors Smolitsch 18.12.1898 - 21.01.1979
51  SMOLITSCH, Igor Kornilowitsch      Offizier; Dr. Phil; Dr.Theol; Schriftst... 27.01.1898 - 02.11.1970
52  SNOSKO, Wladimir Ioanowitsch      Erzpriester 22.03.1877 - 12.12.1940
53  SSOLODOWNIKOW, Simeon Pawlowitsch      Erzpriester; Mitglied der Deut. Orthodox... 13.02.1883 - 20.03.1939
54  TJUKIN, Victor Alexandrowitsch      Kirchenälteste 30.10.1884 - 01.01.1962
55  TJUKIN, Melanja   BÜTNER   Ehefrau von Kirchenälteste 15.06.1895 - 20.12.1972
56  TROSSIN, Eleonore Charlotte      Nonne Helena 09.07.1918 - 12.11.1983
57  USSIKER, Olga Georgijewna   JANI   aus der Familie der russischen Geistlich... 07.11.1888 - 15.04.1941
58  WASSILJEW, Nikolaj Fjodorowitsch      Kirchenälteste 09.12.1887 - 17.07.1961
59  WITT, Julia Nikolajewna      Nonne Nina 02.05.1873 - 01.10.1965
60  WUERFEL, Jelisaweta Fjodorowna   KANDISKAJA   Langfristige Dienerin der Kirche 19.09.1891 - 22.03.1961

Laut Angaben, die zum 24. November 2017 vorliegen, sind 3170 Beisetzungen auf dem orthodoxen Friedhof Tegel seit seiner Gründung bis zum Ende des Jahres 2010 durchgeführt worden